Zwei Begriffe gilt es genau zu unterscheiden: 

Schalldämmung:

Die Schalldämmung beinhaltet Maßnahmen zur akustischen Trennung von Räumen, gegen nicht erwünschten Schall von oder zu den Nebenräumen oder von draußen. So ist ein solides Fenster mit Schallschutzscheiben eine wirksame Schalldämmung gegen Außenlärm. Eine massive 24 cm dicke Ziegelwand hat eine bessere Schalldämmung als eine Leichtbauwand. Wieviel Schall durch ein Material durchgeht, wird mit dem Schalldämmmaß R in dB angegeben. Die Schalldämmung hindert - je nach Maßnahme bestmöglich, bis an die Grenzen der Physik - , dass Luft- und Trittschall in den Baukörper eindringen, der sich dort als Körperschall ausbreitet und sich an anderer Stelle wieder in Luftschall wandelt. Schalldämmung geschieht hauptsächlich mit Masse und Schallschluckung. Komplexe Vorsatzschalen, schwimmender Estrich, gezielte Trennfugen und Raum in Raum Konstruktionen sind im Regelfall die angezeigten Maßnahmen. Die Grundvoraussetzungen für eine gute Raumakustik arbeiten wir bereits so weit als möglich in die Konstruktion der Schalldämmung ein. Das ist eine Spezialität von uns, die auch erheblich Kosten einspart.
 

Raumakustik:

Dieses ist die innenakustische Gestaltung des Raumes. Beseitigung von störenden Reflexionen, Bedämpfung von Eigenresonanzen des Raumes und die Regulierung der Nachhallzeit für den jeweiligen Zweck des Raumes. Raumakustik wird gestaltet durch Diffusion, gesteuerte Reflexion und Absorption. Der schöne, boomende Internetmarkt mit vielen lustigen, bunten Schaumelementen verspricht da teilweise eine "heile" Akustikwelt und verkauft jede Menge schallschluckende Schaumstoffstückchen und spricht ganz viel von Schalldämmung. Raumakustische Elemente haben im Regelfall keine schalldämmende Wirkung.
  
  
  
Unsere entwickelten Akustikelemente:
  

Klavierpodest:

zur Vermeidung von wütenden Nachbarn bei Klavierspiel und Übestunden.
  

Körperschall-Dämmwagen:

zur effektiven Bekämpfung bei Trittschallproblemen.
Ein Problemlöser zur Entkopplung von Lautsprecherboxen, Hi-Fi-Anlagen und
Instrumentenverstärkern – und das mobil, beweglich, da wo es gebraucht wird.
 

Breitband-Absorber:

Unser Absorber absorbiert breitbandig störende Wand- und Decken-
reflexionen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok